Link verschicken   Drucken
 

Hofladen und Direktvermarktung

Der Hofladen wurde Anfang Dezember 2012 eröffnet. Er ist im Seitengebäude, "Kleines Haus", des Hofes untergebracht und dient als Verkaufsraum. Der Laden bietet die Möglichkeit, das Fleisch kühl und außerhalb des Wohnhauses zu lagern und zu verkaufen.

Unser Hofladen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Schwerpunkt der Direktvermarktung liegt im Verkauf von Rindfleisch. Unserem Kundenkreis ist dabei auch bewusst, dass nach der Schlachtung des Rindes der gesamte Tierkörper verwertet werden muss. Die Rindfleischsaison beginnt ungefähr im September/Oktober und endet im Mai. Der Verkauf von Kartoffeln ist in geringem Umfang ebenfalls Bestandteil der Direktvermarktung.

Ei, Ei, was sehe ich im Hofladen ...